RETRIEVER

Der Name 'Retriever' ist ein Sammelbegriff für sechs Rassen:

- Labrador Retriever

- Golden Retriever

- Flat Coated Retriever

- Chesapeake Bay Retriever

Nova Scotia Duck Tolling Retriever

- Curly Coated Retriever

 

Retriever sind hochspezialisierte Jagdhunde.

Sie sind (Wasser-)Apportierhunde für Wild nach dem Schuss, denn "to retrieve" heißt aus dem Englischen übersetzt Zurückholen, Apportieren.

 

Retriever sind jedoch auch so genannte Allrounder, die sich für vielerlei Beschäftigungen und "Jobs" eignen, und da die meisten Rassen zudem sehr freundlich sind, eigen sie sich auch als Familienhunde. Einige sind jedoch als "reine" Familienhunde nicht glücklich, so dass hier auf eine rassegerechte Beschäftigung wie z.B. Dummyarbeit geachtet werden muss.

 

Zwei der Rassen werden unterteilt in Arbeitslinien und Showlinien: der Golden Retriever und der Labrador Retriever.

Beide Linien unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch in ihrem Temperament und dementsprechend in ihrem Arbeitswillen.

 

Weitere Informationen zu allen sechs Retrieverrassen finden Sie unter der Rubrik Retriever.

Alle sechs Rassen sind im RCL vertreten.

Sollten Sie Fragen zu einer Rasse haben oder möchten gerne eine der Rassen live erleben, so nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.