Kurse

Sollten Sie an einem Kurs teilnehmen wollen müssen Sie sich rechtzeitig bei der Geschäftsstelle melden: mail@retriever.lu
   
     WELPEN:
  
     Welpenkurs I: sonntags von 10:00-11:00 Uhr
      mit der Trainerin Elke Wöltgen                              ab der 8. bis ca. 16. Woche
      Es werden max. 8 Hunde für den Welpenkurs angenommen!! Ausnahmen möglich!
      
     Welpenkurs II: sonntags von 11:30-12:30 Uhr
      mit den Trainerin Elke Wöltgen                          ab der 16. bis ca. 25. Woche
      Es werden max. 8 Hunde angenommen!! Ausnahmen möglich!
      Voraussetzung für den Welpenkurs II ist der Welpenkurs I

 

     JUNGHUNDE:
 
     Basiskurs: sonntags von 10:00-11:00 Uhr
mit der Trainerin Ferny Herkes
     Fortgeschrittene: sonntags von 11:30-12:30 Uhr
      mit der Trainerin Ferny Herkes
Voraussetzung für den Basis-und Fortgeschrittenenkurs ist der Welpenkurs II sowie das Ablegen  der Welpenprüfung. Ausnahmen möglich!
                
BHPkurs (Begleithundeprüfung): sonntags um 11:30 Uhr
mit Jean Wiance & Jean-Marie Koch.
Voraussetzung für den BHPkurs ist der Fortgeschrittenenkurs. Ausnahmen möglich!

 

Obedience Training für Fortgeschrittene: ab dem 11.11.2016 von 11:45-12:45 Uhr

mit der Trainerin Ferny Herkes.

Voraussetzung für diesen Kurs ist ein sehr guter Gehorsam.

Dieser Kurs ist in erster Linie für Diejenigen, die die BHP bestanden haben und an eventuellen Baustellen, die sich während der Prüfung gezeigt haben ( Leinenführigkeit, Steadiness, Gehorsam,...) arbeiten möchten, um dann vielleicht eine Obedienceprüfung zu machen.

Dieses Training ist aber auch für die Leute gedacht die kein Dummytraining und auch keine sonstigen Prüfungen machen wollen.

Der Kurs findet nur statt wenn mindestens 4 Leute angemeldet sind.

Bei Interesse bitte über Mail anmelden. mail@retriever.lu

 

Dummy I : sonntags um 10:00 Uhr
mit dem Trainer Thomas Dörr ( Jean-Jacques Kohn )
Voraussetzung für das Dummytraining ist ein guter Grundgehorsam.

 

           Dummy II : sonntags um 11:30 Uhr

 

           mit dem Trainer Thomas Dörr ( Jean-Jacques Kohn ) 

           Voraussetzung für das Dummytraining ist ein guter Grundgehorsam.